Fred im Reich der Nofretete: Unter der Sonne von Amarna (Fred. Archäologische Abenteuer) – Hometrainer-tests.de

Und wieder mal macht sich Fred auf die Reise, um etwas ber vergangene Kulturen zu erfahren, diesmal erf hrt er aufregendes und interessante Neuigkeiten ber Nofretete und Echnaton, die nur in einer kurzen Zeitspanne der gyptischen Geschichte regierten, aber fast alles ver nderten Eine tolle Vorbereitung auf einen Familienbesuch bei Nofretete im Neuen Museum Berlin, aber auch f r alle anderen ist Fred im Reich der Nofretete ein spannendes H rspielabenteuer Besonders toll ist der Auftritt von Barbara Adolph der deutschen Stimme von Maggie Smith u.a als Professor McGonagall in Harry Potter als Tante Eleanor Fred ist sprachlos, als er von Tante Eleanor in gypten erf hrt Zwar sind sie nicht blutsverwandt, dennoch geh rt sie zur Familie Umso mehr freut Fred sich, dass er sich mit seinem Vater auf die Reise machen darf, um die Ruinen der Stadt Achet Aton zu erforschen Freds Mutter glaubt, Tante Eleanor h tte psychische Probleme, doch Fred ist gewillt, das tats chliche Geheimnis, dass sich um Eleanor und ihre Bibliothek rankt, zu l ften Dabei begibt er sich auf eine Reise durch Raum und Zeit, die mehr als nur eine berraschung f r ihn bereit h lt gypten, Echnaton oder Nofretete mag einem prinzipiell ein Begriff sein, doch wei man tats chlich um alle Zusammenh nge der Historie Ob Gro oder Klein, wer sich bisher nicht eingehender mit den zuvor genannten Personen besch ftigt hat, kann w hrend des H rspiels noch einiges lernen.Eingebettet in eine zielgruppengerechte Geschichte, bei der allerdings auch durchaus schwierigere Themen angesprochen werden, begibt sich der H rer mit Fred auf die Reise Einerseits nat rlich zu seiner Tante, von deren Existenz er bisher nichts ahnte, andererseits ins alte gypten, das noch nie so real erschien Nat rlich macht sich jeder sein eigenes Bild, doch die Beschreibungen sind derma en anschaulich, dass man blo die Augen schlie en muss, und schon sieht man die gesamte Szenerie vor sich, kann sie sogar fast schon ber hren.Allerdings muss man sich auf diese Art Abenteuer, wie Fred es erlebt, einlassen k nnen Nicht alles wird rational erkl rt, es bleibt aber dennoch Raum, die eigene Fantasie anzustrengen, um bernat rliche Ereignisse zu entkr ften, wenn man das denn gerne m chte Der wahre Zauber entfaltet sich allerdings erst, wenn man bereit ist loszulassen und mitgerissen wird in den Strudel der Ereignisse.Spielerisch wird hier eine Thematik aufgegriffen, die nicht nur unterhaltsam ist, sondern gleichzeitig Wissen vermittelt Allerdings in einer Form, bei der man zun chst gar nicht bemerkt, dass man sich im Grunde weiterbildet Manch einer wird m glicherweise sogar soweit vom gyptenfieber angesteckt, dass er sich selbst auf die Suche begibt nach weiteren Erkenntnissen, die innerhalb des H rspiels keinen Platz mehr gefunden haben Im Booklet gibt es zudem noch die ein oder andere interessante Information, deren Entdeckung sich durchaus lohnt. Tolle CD f r Kinder, empfehlenswert Heimlich, still und leise sind sie bisher an mir vorbeigegangen, die arch ologischen Abenteuer von Fred, die beim Label ultramar erscheinen Dabei handelt es sich bei der H rspielreihe ab 9 um eine ganz gro e berraschung im positiven Sinne Mit Fred im Reich der Nofretete beginne ich also meine ultramar Erkundungstour und bin schon ab dem ersten Moment total gefesselt.Die Produktion ist liebevoll und detailreich umgesetzt, mit sch ner Musik und vielen Ger uschen erwachen sowohl das neue wie auch das alte gypten zum Leben, und das Skript von Birge Tetzner ist lebendig und zieht einen sogleich mitten ins Geschehen.Fred hat eine Tante in gypten, von der man ihm bisher nichts erz hlt hat Okay, es ist keine richtige Verwandte, aber sie geh rt irgendwie zur Familie Und nun ben tigt sie Hilfe, und nach einem Schw cheanfall mit Krankenhausaufenthalt m chte sich Freds Vater um Tante Eleanor k mmern Logisch, dass Fred mitkommt Und so befindet er sich alsbald in einem neuen Abenteuer, mitten in gypten unweit der Ruinen von Achet Aton Dass Tante Eleanor etwas komisch ist, ist nur eins der Geheimnisse, auf die Fred st t Was genau passiert in Tante Eleanors geheimnisvoller Bibliothek Und als ob das nicht genug w re, f llt Fred aus der Zeit und hinein in ein Abenteuer zu Zeiten Pharao Echnatons wo es f r Fred sogar richtig gef hrlich wird.Das H rspiel ist superspannend, und die ber zwei Stunden vergehen wie im Flug Die authentische Kulisse inklusive einer Fahrt im Hei luftballon , lebendige Dialoge, griffige Charaktere tun ein briges dazu hier stimmt einfach alles.Dass nebenbei unglaublich viele Informationen rund um Pharao Echnaton, Nofretete, die Stadt Achet Aton, das Alltagsleben zu damaliger Zeit, seinem Totenkult und den gro en religi sen Umw lzungen unter Echnaton vermittelt werden, ist gro artig eingebunden in die Geschichte, die zwischen Gegenwart und der aufregenden 3000 Jahre zur ckliegenden Epoche spielt.Gerade die Szenen, die Fred im Verlauf seiner kurzen Zeitreise im alten gypten erlebt, und die den Totenkult und die Einbalsamierung der Mumien n her beleuchten, vermitteln dem H rer spielerisch viel Wissenswertes Warum Fred aber berhaupt in diese Zeitreise gerissen wird, das wird hier nicht erl utert Da diese Episode meine erste der H rspielreihe ist, kann ich noch nicht sagen, ob dieses Element in einer der anderen Folgen aufgekl rt wird Die Sprecher agieren rundweg berzeugend, von Remo Schulze, der den Fred spielt, bis hin zu Harry K hn bekannt aus diversen H rspielen , der als Erz hler mit Ruhe und Souver nit t die Geschichte begleitet.Das H rspiel kommt im stylishen Digipack mit informativem Booklet hier erf hrt man noch weitere Hintergrundinfos zu Echnaton und Nofretete und einigen gyptischen Gottheiten Dazu gibts noch eine Karte von Amarna toll aufbereitet und eine echte Aufwertung des ohnehin schon ausnehmend sch n gemachten H rspiels C www hoerspatz deH rspielspannung mit viel Mehrwert wird mit Fred im Reich der Nofretete geboten f r mich eine echte Neuentdeckung und eins der sch nsten Kinderh rspiele, das ich seit Langem geh rt habe H rtipp f r wissensdurstige Kids und auch ltere Ohren d rfen hier gerne mitlauschen Was geschah damals wirklich in Tante Eleanors geheimnisvoller Bibliothek Freds Mutter glaubt, Tante Eleanor sei nicht ganz richtig im Kopf Freds Vater gibt immerhin zu, dass in der alten Bibliothek Dinge passieren Und Fred Er muss das Geheimnis unbedingt l ften Also fliegt er zusammen mit seinem Vater zu Tante Eleanor nach gypten Tags ber erforschen sie dort die Ruinen der Stadt Achet Aton, die Pharao Echnaton f r sich und seine sch ne Gemahlin Nofretete in den W stensand baute Und nachts erkundet Fred heimlich Tante Eleanors Bibliothek Doch bald verirrt er sich in Raum und Zeit und kommt dabei der alt gyptischen Vorstellung vom Tod n her als ihm lieb ist