download pdf Spielend C++ lernen: Für Programmieranfänger von 12 bis 99 Jahren (Galileo Computing) Nach André Willms – Hometrainer-tests.de

Programmieren lernen macht Spa das beweist dieses Buch Dabei dreht sich alles um die Frage, was man tut, wenn man von einer alt gyptischen Gottheit in einen K fer verwandelt wird F r ein Happy End m ssen die angehenden Programmierer knifflige Aufgaben l sen und lernen dabei fast nebenbei alle Grundlagen von Visual C Geeignet f r alle Programmieranf nger vonbisJahren


4 thoughts on “Spielend C++ lernen: Für Programmieranfänger von 12 bis 99 Jahren (Galileo Computing)

  1. Dragobi Dragobi says:

    Ich muss sagen das dieses Buch f r jemanden der von null anfangen will echt super ist Wie der Titel es schon sagt, wird man anhand eines Spiels in die Thematik Programmieren herangef hrt Es geht schrittweise voran wobei jeder Schritt so erkl rt wird das jeder der nicht auf den Kopf gefallen ist problemlos den Durchblick beh lt.


  2. weakbit weakbit says:

    Das Buch ist f r Jung Digitalen Analphabeten mit 30% in Deutschland und ebenso mit 30% in sterreich ist das von 16 bis 25 j hrigen Jungen Menschen der Wahnsinn Wir hatten den Commodore C64 den Atari 800XL und den Texas TI99 Computer und Jeder hat sich damit auseinander gesetzt Aber Heute wei fast kein Junger Mensch wie der PC intern funktioniert das ist traurig aber war In unserer Kindheit hat sich Niemand ber den Satz Sinnerfasendes lesen den Kopf zerbrochen aber unsere Nachfolgenden Generation sollte das schon mal machen.


  3. J. Löwen J. Löwen says:

    Ich habe dieses Buch als Geschenk f r meinen Neffen gekauft, der Interesse am Programmieren hat Ich selbst kann bereits programmieren, und um sicherzugehen, dass das Buch auch meiner Meinung nach f r Einsteiger und Programmierneulinge geeignet ist, habe ich es zuerst selbst vollst ndig durchgearbeitet.Im Gro en und Ganzen gef llt mir das Buch In der Regel wird das notwendige Handwerkszeug gut und verst ndlich erkl rt, die Aufgaben sind bis auf Ausnahmen nicht zu schwer und die Idee der zugrunde liegende Geschichte ansprechend Jedoch kommt die Geschichte zu kurz, besser w re eine viel st rkere Verwebung der Geschichte mit den Aufgaben, so dass der Leser die Geschichte unbedingt weiterlesen m chte, sie jedoch nicht verstehen kann, ohne vorher die Aufgaben gel st zu haben Das motiviert, auch die schwereren Aufgaben zu l sen und einfach dran zu bleiben sind einige wenige Aufgaben z.B Kapitel 9, bung 6 f r einen Neuling deutlich zu schwer, wenn er daf r keine Hilfestellung bekommt Die Musterl sung gilt hier als Hilfestellung nicht Ein Blick in die Musterl sung ist n mlich nicht dienlich, weil der Lerneffekt nicht eintritt, wenn der Neuling an der L sung der Aufgabe schon von Anfang an verzweifelt ist der st ndige Wechsel zwischen den K fer Aufgaben in denen man einen K fer ber einen Weg f hren muss, ohne dass er am Rand runterf llt und den Zeichnen Aufgaben in denen man geometrische Formen zeichnet und mit Farben spielt, um Spielfelder z.B f r Mastermind oder Galgenmann zu erstellen wie eine st ndige Unterbrechung der Geschichte Man verliert zum Ende hin die Lust daran Es w re auch hier sch n, wenn die beiden Handlungsstr nge der Geschichte aufeinander abgestimmt und miteinander verwoben w rden ist gerade das letzte Kapitel f r einen Neuling ein Overkill Klassen werden zwar noch erkl rt, aber in der Anwendung lernt der Neuling nichts die Programmierung des Galgenmann und des Mastermind Spiels erfordert vom Leser keinen Grips, sondern lediglich Abschreibarbeit Das vorher gelernte kann von ihm also nicht angewendet werden Ich h tte hier erwartet, dass der Leser die beiden Spiele selbst erstellen muss und dabei sinnvoll gef hrt wird ist Windows leider Voraussetzung f r das Lernen mit diesem Buch Sch n w re gewesen, wenn es auch etwas f r Linux und MacOSX Benutzer gegeben h tte.Die Methodik, spielend und mit sichtbaren Erfolgen in die Programmierung einzuf hren, finde ich sehr sch n und vor allem auch sinnvoll Sie erinnert mich an das Java Hamster Modell, zu dem es ebenfalls hervorragende B cher gibt.Daher gef llt mir das Buch insgesamt, trotz der oben angemerkten M ngel.


  4. Markus Markus says:

    Ich wollte mich ein wenig mit den verschiedenen C Programmiersprachen besch ftigen und bekam dieses Buch in die H nde Lernen mittels eines Spiels ist zwar auch nicht immer einfach, doch ich finde es gro artig Ich bin beinahe 34 Jahre alt und habe damit viel Spa Ich kann dieses Buch nur weiterempfehlen auch wenn man kein Kind ist.