Lesen pdf Star Wars™: Der Aufstieg Skywalkers. Die illustrierte Enzyklopädie – Hometrainer-tests.de

Star Wars Der Aufstieg Skywalkers Die illustrierte Enzyklop die Der umfangreichste Bildband zum neuesten Film Mit dieser prachtvollen Enzyklop die k nnen Fans jedes Detail des neuen Blockbusters Star Wars Der Aufstieg Skywalkers ganz genau unter die Lupe nehmen Es ist das offizielle Star Wars Buch zum Finale der Skywalker Saga ein spektakul rer Bildband mit Original Filmbildern Star Wars Der Aufstieg Skywalkers offizielles Star Wars Buch zum gro en FinaleJeder, der mehr ber Star Wars Der Aufstieg Skywalkers erfahren m chte, braucht dieses Star Wars Lexikon zum lang erwarteten Mega Blockbuster Alle Haupt und Nebenfiguren werden ausf hrlich vorgestellt, ihr Werdegang und ihre Motive geschildert, ihre Kleidung und Ausr stung mit vielen Details im Bild gezeigt und erkl rt Sogar Raumschiffe werden detailliert pr sentiert Sensationelle Filmbilder Faszinierendes, gro formatiges Bildmaterial aus dem Star Wars Film setzt die Helden in der illustrierten Enzyklop die bildgewaltig in SzeneDas Star Wars Buch h lt umfassende Informationen ber die Fortsetzung der bekanntesten Kino Saga aller Zeiten bereit Ein unverzichtbarer Bildband f r Fans Deutlich umfangreicher als das vorangegangene Werk dieser Reihe Ansprechendes bersichtliches Layout Sch ne Abbildungen von Charakteren, Kost men, Kreaturen, Waffen, Fahrzeugen und Details Kapitel 1 Was bisher geschah beleuchtet kurz die vorangegangenen Episoden und Kapitel 9 Hinter den Kulissen geht am Ende kurz auf den Entwurf von Kost men und Puppen und Setkonzeption ein Enth lt technische Aufrisse von einigen neuen Fahrzeugen und Raumschiffen Der Imperator fehlt Gerade hier h tte ich mich sehr ber Charakter Abbildungen Maske Kost m , Details und vor allem Hintergrundinformationen gefreut Exegol wird nur rudiment r behandelt.Keine Abbildungen des Sith Throns, des Tempels Eine umfangreichere bersicht zur finalen Schlacht teilnehmende Schiffe z.B fehlt.Interessant Die traditionelle Zeitrechnung nach der Schlacht von Yavin weicht einer neuen Zeitrechnung nach dem Starkiller Vorfall.Sehr sch nes wertiges BuchAuf jeden Fall eine Verdauungshilfe f r die nicht so leicht verdauliche Episode 9. Nicht ganz Spoilerfrei Ich hatte ohnehin schon ein paar Probleme mit dem Film, habe mich aber trotzdem auf das Buch gefreut Aber ungef hr alles was mir am Film gefallen hat ist nicht im Buch Das sie im Buch zu Teil 7 die Ritter von Ren rausgelassen haben war ja ok Die sind jetzt im diesem drin Aber wo erscheint jetzt Palapatine Exegol Die Sith Ewigen oder die drei neuen Lichtschwerter Im Buch zu Episode 10 Im ganzen ersten Kapitel zeigen sie denn nochmal was in Teil 7 und 8 passiert ist, aber auch nicht wirklich aus Perspektive des neunten Teils Bei Snoke wird Palpatine ein bisschen angeteased, aber es wird wieder nicht wirklich was preisgegeben oder erkl rt Und auch viele andere offene Fragen werden nicht behandelt, die aber Teil des Films waren.Schade Potential nicht wirklich ausgesch pft. Da ich vom neuen Star Wars Film sehr angetan bin, habe ich mir auch die zugeh rige Enzyklop die gleich heute, also am Erscheinungstag, zugelegt Vorab sei erw hnt, dass ich bereits einige Star Wars Lexika besitze und auch aus der Reihe der illustrierten Enzyklop dien alle bisher erschienenen Werke mein Eigen nennen darf.Nun also halte ich hier das vorerst letzte Exemplar dieser an sich gro artigen B cher in den H ndenDer erste Eindruck Das Layout der Enzyklop die ist ja bereits l nger bekannt Ich pers nlich halte die Aufmachung f r sehr gelungen und finde es sch n, dass hier ein spannender Nebencharakter den meisten Raum einger umt bekommt Aber auch etwas anderes f llt sofort auf Das Buch ist dick W hrend die Vorg nger zu Das Erwachen der Macht und Die letzten Jedi Charaktere, Orte und Fahrzeugen auf etwa 80 Seiten pr sentierten, sind es bei dieser Enzyklop die nun sagenhafte 200 Seiten So ist auch der etwa 4 Euro teurere Preis gegen ber dem Vorg nger absolut zu rechtfertigen, denn wir bekommen einfach mehr.Ein Blick zur ck Dieser Zuwachs an Inhalt beschr nkt sich aber nun nicht ausschlie lich auf Der Aufstieg Skywalkers Auf den ersten 30 Seiten wird uns die vorausgegangene Handlung noch einmal knapp zusammengefasst, wir begegnen Snoke, kehren auf die Starkiller Basis zur ck und bangen mit den Helden auf Crait, wo sich die finalen Szenen in Die letzten Jedi abspielen.Das mag nett sein, aber zugleich auch berfl ssig Die ersten beiden Filme der neuen Trilogie haben ihre eigenen illustrierten Enzyklop dien und der inhaltliche Abriss d rfte f r Fans der Saga, an die sich dieses Buch schlie lich richtet, kaum notwendig sein Generell ist der neue Film nur mit dem Vorwissen der ersten beiden Teile und zur G nze eigentlich nur mit dem Wissen aller bisher erschienenen Teile v llig zu verstehen und so sollte sich auch diese Enzyklop die ausschlie lich auf den neuen Film konzentrieren Gerade dort zeigt sie n mlich paradoxerweise gro e L cken.Der Inhalt Inhaltlich ist dieses Buch wirklich gro artig und ich werde gewiss noch sehr lange brauchen, bis ich alles, was dieser Band pr sentiert, irgendwie erfasst habe.Der Aufbau der Enzyklop die orientiert sich an den verschiedenen Handlungsorten des Films, und diese sind in der ersten H lfte ja besonders reichlich Der chronologische Aufbau ist sinnvoll und transparent und wer konkret etwas zu einer Szene nachlesen m chte, findet sich schnell zurecht.Aufgelockert werden die vollgepackten Kapitel durch Screenshots und Szenenbildern aus dem aktuellen Film, sodass das Buch trotz seiner F lle nie berladen wird und insgesamt wirklich harmonisch wirkt.Auf den letzten Seiten schlie t sich sogar ein Blick hinter die Kulissen an, der ber die rein fiktionale Ebene hinaus geht und weitere, spannende Einblicke liefert.Was fehlt Nun komme ich zu meinem einzigen, aber f r mich wirklich elementaren Kritikpunkt Die Enzyklop die ist unvollst ndig Und damit meine ich nicht, dass unbedeutende Spezies oder Nebencharaktere fehlen, sondern es mangelt an ganz Grundlegendem Wo ist der Imperator Soweit ich das sehe, wird er im Buch nicht einmal auch nur erw hnt zumindest findet sich im angeh ngten Register kein Verweis auf ihn Das ist etwas, was mir unbegreiflich ist Der gro e Antagonist, der Strippenzieher, der alle drei Trilogien berdauert und vereint, fehlt hier einfach Das ist mehr als entt uschend und d rfte eigentlich nicht passieren, denn von einer Enzyklop die erwarte ich einen gewissen Anspuch auf Vollst ndigkeit.In Sachen Lichtschwertern hat uns die neue Trilogie wahrlich nicht verw hnt und so h lt es auch diese Enzyklop die Wir sehen das reparierte Skywalker Lichtschwert Das geh rt absolut in dieses Buch, wird aber etwas berthematisiert Wir sehen es im R ckblickskapitel in den H nden Maz Kanatas und wir sehen es sp ter, repariert, auf den Seiten ber Rey Wir kennen dieses Lichtschwert eigentlich mittlerweile zur Gen ge und daher h tte auch ein kleiner Hinweis gereicht Stattdessen werden uns die Lichtschwerter von Leia und Reys sp teres, selbst gebautes Lichtschwert v llig vorenthalten Das ist nicht nachvollziehbar, da ja zumindest ersteres eine nicht unerhebliche Rolle spielt Den Rittern von Ren hingegen wird eine Doppelseite zugestanden, auf der ausf hrlich auf die Waffen und Ausr stungen der finsteren Lakaien Kylo Rens eingegangen wird.Dieser Mangel macht mir pers nlich auch die Zusammenfassung auf den ersten 30 Seiten etwas madig Diese h tte k rzer ausfallen d rfen, stattdessen h tte der aktuelle Film einfach etwas mehr Aufmerksamkeit verdient gehabt.Insgesamt haben wir es hier also mit einer sehr gelungenen Enzyklop die zum neuen Star Wars Film zu tun, die jedoch in Ermangelung einiger absolut relevanter Inhalte nur 4 Sterne bekommen kann.