[[ read online ]] Und plötzlich sind sie 13: oder: Die Kunst, einen Kaktus zu umarmen - So begleiten Sie Ihr Kind durch die TeenagerzeitAutor David Claudia Arp – Hometrainer-tests.de

Jugendliche zwischen dreizehn und sechzehn sind in der Regel so ausgeglichen wie ein Jojo und so zug nglich wie ein W stenkaktus Was k nnen Eltern tun, um in dieser konfliktreichen Phase die Verbindung zu ihren Kindern aufrecht zu erhalten Ein dauerhaftes Beziehungsgeb ude ruht auf vier tragenden Pfeilern Hinsehen Wie sieht die Beziehung zu meinem Kind eigentlich aus Begleiten Vorbereiten auf ein eigenverantwortliches Leben Beziehung bauen Wie man gr ere Hindernisse aus dem Weg r umt Entspannen Sie k nnen nicht alles unter Kontrolle habenViele praktische Beispiele aus dem Erfahrungsschatz bew hrter M tter und V ter verdeutlichen, wie diese Grunds tze im Alltag angewandt werden k nnen berarbeitet und erg nzt, unter anderem mit dem Thema Teenies und Online Medien


6 thoughts on “Und plötzlich sind sie 13: oder: Die Kunst, einen Kaktus zu umarmen - So begleiten Sie Ihr Kind durch die Teenagerzeit