read online Von Mäusen und Menschen: Roman – Hometrainer-tests.de

Der Klassiker von John Steinbeck jetzt auch in gro er Schrift Der b renstarke, aber geistig zur ckgebliebene Lennie zieht zusammen mit George durchs Land, um sich als Erntehelfer ein paar Dollar zu verdienen Ihr gro er Traum ist es, auf einer eigenen Farm Kaninchen zu z chten Doch Lennies Bed rfnis, junge Hunde, M use und andere kleine Tiere zu streicheln , bringt die beiden in Schwierigkeiten Auf der Suche nach neuen Jobs verflucht George seinen Gef hrten Lennie, bringt es aber nicht bers Herz, ihn alleine zu lassen Als Lennie beginnt, die Frau des Gutsbesitzers zu streicheln , nimmt das Unheil seinen Lauf


14 thoughts on “Von Mäusen und Menschen: Roman

  1. Maximilian Pircher Maximilian Pircher says:

    Questo libro uno dei migliori che ho letto Parla di due personaggi interessantissimi e propongo ad ognuno di leggerlo


  2. Wilfried.John Wilfried.John says:

    Eine Bibliothek ohne die Klassiker, auch wenn sie nicht den bevorzugten Lesestoff enthalten m gen, ist keine richtige Bibliothek Wenigstens eine Ecke sollte f r die Klassiker der Weltliteratur reserviert sein Jetzt k nnte man nat rlich trefflich dar ber streiten, welche Autoren und oder Werke zu dieser Klassischen Literatur gez hlt werden m ssen Ziemlich unstrittig sollte der Name John Steinbeck sein, seine Romane als Bestandteil einer Bibliothek der Klassiker ebenfalls und bei der Novelle Von Menschen und M usen sollte ebenfalls keinen Streit geben.John Steinbeck geh rt zu den meistgelesenen amerikanischen Autoren des 20 Jahrhunderts weltweit 1962 erhielt er f r seine einmalige realistische und phantasievolle Erz hlkunst, gekennzeichnet durch mitf hlenden Humor und sozialen Scharfsinn den Nobelpreis f r Literatur Geboren 1902, verfasste zahlreiche Romane, Kurzgeschichten, Novellen und Drehb cher, arbeitete zeitweilig als Journalist und war 1943 Kriegsberichterstatter im Zweiten Weltkrieg 1940 erhielt er f r seinen Roman Fr chte des Zorns den Pulitzer Preis.John Steinbecks Werk k nnte man als sehr homogen bezeichnen, da sich sein Themenkreis an sich kaum je ndert Ganz besonders trifft das auf diese Novelle zu, die 1937 unter dem Titel Of Mice and Men erschien Das Werk entspringt n mlich aus derselben Quelle wie der oben genannte Roman Fr chte des Zorns auch von mir hier vorgestellt Wegen eines Auftrags, den Steinbeck von der Zeitung San Francisco News erhalten hatte, recherchierte der Autor f r eine Artikelserie ber entwurzelte Wanderarbeiter und diese Recherche ging in die zun chst in die Novelle Von M usen und Menschen ein, um dann 1939 die Grundlage f r sein Meisterwerk zu bilden.Heute kann man sich kaum noch die Aufregung vorstellen leider sind wir offensichtlich schon zu abgestumpft daf r , die das Erscheinen dieser beiden Werke ausl sten Heute erfreut sich die Novelle sogar gro er Beliebtheit, was wahrscheinlich daran liegen mag, dass noch im Ver ffentlichungsjahr eine B hnenfassung f r den Broadway entstand Das konnte leicht gelingen, da der Autor diese Novellen auch als Schauspiel und Drehbuch konzipiert hatte die Dialoge waren also schon vorhanden und die Erz hlpassagen wurden zu Regieanweisungen Einem j ngeren Publikum wird wohl eher die Verfilmung von 1992 u.a mit John Malkovich bekannt sein.Eine Novelle ist ein Text, der uns von einer unerh rten Begebenheit, einem au ergew hnlichen Ereignis, von etwas Neuem berichtet Diese Begebenheiten widersprechen dem f r wahrscheinlich gehaltenen Gang der Dinge und erscheinen folglich als ungeheuerlich Dennoch ist die Handlung der Novelle immer glaubhaft Wir haben es also nicht mit mystischen Ereignissen zu tun, sondern nachvollziehbare und nat rliche Abl ufe pr gen das Bild In sechs Kapitel erz hlt uns John Steinbeck eine solche Geschichte Von M usen und Menschen ist die Geschichte einer extremen Freundschaft zwischen den beiden ungleichen Landarbeitern George und Lennie W hrend Lennie geistig zur ckgeblieben ist und nicht mit seiner enormen St rke umgehen kann, ist George intelligent, sprachgewandt und lebenserfahren und denkt eben f r seinen Freund mit Ihr Lebensplan ist es, irgendwann einmal ein eigenes St ck Land zu haben und daf r ziehen sie als Wanderarbeiter von Farm zu Farm St ndig geraten sie in Schwierigkeiten, st ndig sind sie Anfeindungen ausgesetzt, st ndig werden sie um ihren Lebensplan betrogen Selbst ihr st ndiger Versuch allen Schwierigkeiten aus dem Wege zu gehen, f hrt nicht dazu, dass es keine Probleme gibt Nicht sie verursachen sie, sondern sie werden durch herzlose Farmer, Neider oder der Frau ihres letzten Arbeitgebers in diese Probleme hineingezogen Als Lennie den l sternen Nachstellungen der Ehefrau nicht mehr ausweichen konnte, geschieht das Ungl ck und er t tet den Qu lgeist unabsichtlich Letztlich scheitern sie an der Realit t der gesellschaftlichen Zust nde.Weil seine Geschichten immer bodenst ndig, gut recherchiert und so erz hlt werden, dass man sie beinahe schon f r Reportagen halten kann, lassen sie sich immer gut lesen Es geht John Steinbeck immer auch darum, dass in seinen Geschichten ein Abbild der Wirklichkeit zu finden sein sollte Er wollte auch f r die Verbesserung der Lebensverh ltnisse schreiben Insofern John Steinbecks Genre nichts von seiner Bedeutung f r eben diesen Zweck verloren hat bedauerlicherweise und sich auch heute noch nicht angestaubt und aus der Zeit gefallen lesen l sst, ist es an sich schon ein St ck Weltliteratur Und auch wenn man seine Erz hlungen nicht so sch tzen sollte wie seine Romane, so ist diese Sammlung von Erz hlungen dieses Gro en der Literatur auch Weltliteratur und geh rt alleine deswegen schon, jede gut sortierte Bibliothek Ich hoffe, meine Bemerkungen waren hilfreich


  3. Micha84 Micha84 says:

    Eine einfache kleine kurze und doch sehr sch ne Geschichte.Wer f r einen sch nen Nachmittag am See oder der Kurzweil am Abend zur Entspannung etwas lesen mag, der ist mit dieser von den zwei Hauptcharakteren gepr gten Story gut dabei.Es f llt einem leicht sich in die Story hinein zu finden und die Charaktere fast vor seinem inneren Auge zu sehen, genaueres verkneife ich mir, da ich dann zu viel vorweg nehmen w rde.Also, einfach holen und genie en Eines der bek mmlichsten Werke von Steinbock.


  4. Randleser Randleser says:

    Habe noch nie ein besseres Buch gelesenDichte GeschichteZu einem Thema das unter die Haut geht..Anders als vergleichbare B cherWundersch n geschriebenMit viel Liebe f r die DetailsM nner k nnen richtige Freunde sein..Und das machte mich gl cklichtoll


  5. Michael Pietrucha Michael Pietrucha says:

    Diese Geschichte ist traurig und von Anfang bis Ende tragisch zugleich Sie bietet einen Einblick in das harte Leben der amerkanischen Landarbeiter in der ersten H lfte des 20 Jahhunderts und zeigt dabei, in welch prek rer Situation sie ihr Dasen fristeten Hungerl hne und Tr ume vom eigenen St ck Land, harte Arbeit ohne Sicherheit und ohne Respekt und schlie lich der Drang, durch Alkohol, Gl cksspiel und Prostitution aus der Realit t zu fl chten, weshalb das Schuften immer weiter geht und Tr ume letztendlich zerplatzen Aber auch die Botschaft, dass Menschen einander brauchen, um berleben zu k nnen und gl cklich zu sein, findet sich in Von M usen und Menschen All das erz hlt Steinbeck auf wenig mehr als 100 Seiten am Beispiel von George und Lennie, dem geistig zur ckgebliebenen Totschl ger Aspekte ihrer Geschichte sind sicher, wenn nicht Vorbilder, so doch Teile des amerikanischen Mythos.


  6. Carsten Mainz Carsten Mainz says:

    daf r das es so ein hochgepriesener Klassiker amerikanischer Literatur sein soll hat es mich wenig umgehauen gutes Buch nicht mehr nicht weniger


  7. Moni Moni says:

    Eine kurze Geschichte ber zwischenmenschliche Beziehungen, meiner Meinung nach auch heute aktuell, mit einer faszinierenden Erz hlstruktur, die Dramatik aber auch Humor in sich tr gt Das Ende hat mich umgehauen Unbedingt lesen


  8. Daniela Franke Daniela Franke says:

    Da ich das Buch auf Empfehlung gekauft habe, wusste ich ja schon in etwa worum es geht Und ich muss sagen, ich bin nicht entt uscht worden Die Handlung beginnt sehr schnell und ohne gro e Einleitung befindet man sich unmittelbar in der Geschichte Eine sch ne Story und spannend geschrieben Der einzige Makel Ich musste mich schon nach ca 120 Seiten von den Charakteren verabschieden.


  9. Winterburg Winterburg says:

    Seit langer Zeit habe ich mal wieder Steinbeck gelesen Was f r ein Lesegenuss Wenn einer schreiben kann, dann dieser Autor Habe alle B cher aus meinem Regal gekramt und weitere gekauft Auf diese Lekt re freue ich mich


  10. mystery-thriller-suspense.co Kunde mystery-thriller-suspense.co Kunde says:

    okay


  11. sonja sonja says:

    Geh rt einfach zu den B chern die man als B cherleser gelesen haben muss.


  12. Moe Gomez Moe Gomez says:

    Tolles Buch hab ich nach der Serie one Tree Hill auf gesucht und bin gl cklich dar ber das ich sie gefunden habe


  13. Michael Michael says:

    Eine sch ne Schreibweise ermutigt auch den Lesefaulen durchzuhalten Ich habe es tats chlich geschafft es bis zum Ende zu lesen und daher gebe gerne die H chstpunktzahl.


  14. Claudia Brülisauer Claudia Brülisauer says:

    halt von John Steinbeck Mit einfachen Worten wird das Leben, die Realit ten darin, die oft von Ungerechtigkeiten und tragischen Schicksalen bestimmt sind, beschrieben Klar, eindeutig einfach und doch nicht billig, sondern h chst kunstvoll und tief.